Newsfeed Olympiazentrum Vorarlberg

  1. Eine ÖSV-interne Qualifikation ermöglichte Magdalena Egger zwei weitere Weltcup-Einsätze bei den beiden Slalom-Bewerben in Levi. Die 19-jährige Vorarlbergerin wusste ihr Chance bereits im ersten Wettkampf zu nutzen und zeigte einmal mehr, dass sie zu den größten Zukunftshoffnungen im ÖSV-Lager zählt.   Mit der hohen Startnummer 61 qualifizierte sich die zweifache EYOF-Goldmedaillengewinnerin von Sarajevo 2019 souverän […]
  2. Nach ihrem Saisonshighlight – den French Open in Paris, bei denen sie in die zweite Runde einzog, ging es für Julia Grabher Anfang November zum WTA-Turnier in Linz .   Julia lag im Erstrundenduell gegen die Rumänin Sorana Cirstea mit 3:2 in Führung. „Ich habe echt gut begonnen, mich auch gut gefühlt. Bei 3:2 habe […]
  3. Benjamin Bildstein und David Hussl haben gerade eine längere Wettkampfpause. Ungewöhnlich im Segelsport in dem es eigentlich keine Off-Season gibt. Ben ist deshalb gerade im Olympiazentrum Vorarlberg stationiert, David in Tirol.   Ein halbes Jahr Wettkampfpause – sehr ungewöhnlich für die beiden Weltranglistenführenden. “Der letzte Wettkampf ist bereits einen Monat her. Unter normalen Umständen haben […]
  4. Die Gesundheit besitzt in einem Olympiazentrum einen extrem hohen Stellenwert – in Zeiten von COVID-19 ist dieser Stellenwert noch höher anzusiedeln. Das Präventionskonzept enthält deshalb Regelungen und Maßnahmen, die über die bundes- und landesrechtlichen Verpflichtungen hinausgehen. Vorsätzliche Missachtungen können unter Ausübung des Hausrechts mit Hausverbot geahndet werden.   Generell gilt: Oberste Zielsetzung ist, dass sich […]
  5. Auch wenn die Corona-Pandemie den Sport vor enorme Herausforderungen stellt, ist es weiterhin unglaublich wichtig, dass Trainerinnen und Trainer sich weiterbilden, um die zur Verfügung stehenden Trainingsmöglichkeiten optimal zu nützen.   Unter maximalen Sicherheitsvorkehrungen fand heute eine Fortbildung zu “Plyometric Training” (eine Art des Schnellkrafttrainings) mit Kristian Krause statt. Der Veranstaltungsort wurde vom Seminarraum in […]
  6. Karate Vorarlberg hat sich für das diesjährige Entwicklungsgespräch das Ziel gesetzt, sich vermehrt mit den Chancen und Herausforderungen, die in den letzten Monaten mit der COVID-19 Pandemie auf den Landesfachverband zugekommen sind, auseinander zu setzen. Der Fachverband kam mit der Bitte um Begleitung bei diesem Prozess auf unsere Fachverbandsunterstützung zu.   Unsere Mitarbeiter der Fachverbandsunterstützung […]
  7. Über den Sommer wurde im Olympiazentrum Vorarlberg intensiv daran gearbeitet, einige Personallücken wieder kompetent zu füllen. Die Gründe für diese Personallücken waren so gut wie immer erfreuliche – sind sie doch fast ausschließlich aufgrund von Karenzen entstanden. Seit Oktober verstärken einige neue Köpfe das Olympiazentrum, teilweise änderten sich Aufgaben bei bestehenden Mitarbeiterinnen und auch eine […]