Newsfeed Olympiazentrum Vorarlberg

  1. Routine und Erfahrung – wenn man von Österreichs Herren-Doppel in Tokio spricht, kommen einem als erstes solche Begriffe in den Sinn … Manche Karrieren dauern etwas länger, bevor sie auch einen olympischen Touch bekommen. So wie die von Philipp Oswald … Zusammen mit seinem Partner Oliver Marach kann das Olympic Team Austria nicht weniger als […]
  2. Auf nach Japan! Am Freitag, dem Eröffnungstag der Olympischen Spiele klettert Bettina Plank um 13:20 Uhr in Wien in die AUA-Maschine, die am Samstag um 7.25 Uhr Ortszeit in Tokio landen wird. Danach geht es für die 29-jährige Heeressportlerin und ihr kleines Karate-Team mit Trainer Juan Luis Benitez Cardenes, Physiotherapeutin Teja Koncina und den Sparring-Partnern […]
  3. Für Elisa Hämmerle geht ein Lebenstraum in Erfüllung: Am Sonntag (11:55 Ortszeit, 04:55 MESZ) bestreitet die 26-jährige Lustenauerin ihren ersten Wettkampf bei Olympischen Spielen. Für die Kunstturnerin steht die Mehrkampf-Qualifikation am Programm – an den vier Geräten Stufenbarren, Sprung, Schwebebalken und Boden geht es für sie darum, sich unter knapp 100 Turnerinnen für das Finale […]
  4. Unser Athlete of the Week ist diese Woche Christine “Christl” Scheyer, die seit 2013 hier im Olympiazentrum betreut wird – von Manuel Hofer.   Ihr Weltcup-Debüt gab Christl am 12. Dezember 2014 im Riesenslalom von Åre. Im Februar 2016 gewann sie in der Kombination von Soldeu mit Rang 23 erstmals Weltcuppunkte. In die Weltcupsaison 2016/17 startete sie stark mit den […]
  5. Im Olympiazentrum Vorarlberg dürfen wir ein enorm breites Spektrum an Sportler*innen aus unterschiedlichsten Sportarten auf ihrem Weg begleiten. Im Fokus der physiotherapeutischen Arbeit steht dabei die Gesunderhaltung der Sportler*innen bzw. die Wiederherstellung der Gesundheit und die Reintegration der Sportler*innen nach Verletzungen. Dabei dreht es sich vor allem um die Bereiche der ergänzenden Trainingsgestaltung (aktives Ergänzungstraining), […]
  6. Benjamin Bildstein und David Hussl haben am Donnerstag im Olympia-Revier vor Enoshima, Japan erstmals das Wassertraining aufgenommen – und dabei ihr neues Boot getestet. Davor taufte Patin Susann Beucke aus Deutschland den rot-weiß-roten 49er auf den Namen „Maia“.   Der erste Trainingstag am Wasser hat für Benjamin Bildstein und David Hussl mit der Taufe ihres […]
  7. Ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit setzen – dieser Gedanke ist bei uns im Olympiazentrum schon seit langer Zeit verankert. Im ersten Halbjahr 2021 sind die Vereinbarungen unserer Dienstfahrzeuge ausgelaufen – da lag es auf der Hand, dass es auch hier eine Chance für eine Optimierung gibt.   Gemeinsam mit unserem Partner Volvo-Autohaus Niederhofer haben wir […]