Newsfeed Olympiazentrum Vorarlberg

  1. Dreimal im Jahr treffen sich die Kommandanten aller Heeresleistungssportzentren für eine gemeinsame, mehrtägige Klausur. Alle zwei bis drei Jahre findet diese Tagung bei uns im Olympiazentrum statt, was von der guten Zusammenarbeit mit unserem HLSZ zeugt.   Insgesamt vier Tage waren die Kommandanten aller HLSZ Stützpunkte (Seebenstein, Südstadt, Linz, Graz, Faak am See, Rif, Hochfilzen, […]
  2. Mit 32 Jahren beendet der Ex-Stundenweltrekordler seine Karriere als Radrennfahrer und startet einen beruflichen Neubeginn.   Matthias Brändle beendet seine erfolgreiche Karriere als Radprofi und wendet sich neuen Herausforderungen zu. Der 32-Jährige beginnt ein berufsbegleitendes Bachelorstudium für Bauprojektmanagement. Ab Jänner 2023 startet der Hohenemser beim Rankweiler Unternehmen Inside96 und absolviert eine Ausbildung zum Projektentwickler. „Bau […]
  3. Die EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE von 16. bis 22. September ist eine europäische Initiative mit dem Ziel, Bürger*innen für klimafreundliche Mobilität zu sensibilisieren, Aufmerksamkeit für Verkehrsprobleme zu schaffen und umweltverträgliche Lösungen zu suchen. In der Mobilitätswoche soll die Bevölkerung bewusst die Vorzüge einer autofreien Umwelt erleben und genießen sowie alternative Fortbewegungsmöglichkeiten ausprobieren können.   Auch wir vom Olympiazentrum setzen in […]
  4. Ein sensationeller Erfolg gelang den KK-Liegend-ExpertInnen Sheileen Waibel und Thomas Mathis im Mixed-Team-Bewerb dieser Disziplin: Die beiden performten heute in Breslau ausgezeichnet und holten sich verdient den Europameistertitel.   Nachdem es im Dreistellungsmatch am Vormittag bei Thomas Mathis und Sheileen Waibel nicht so gut geklappt hatte, ließen es die beiden VorarlbergerInnen am Nachmittag im KK-Liegend […]
  5. Jedes Jahr findet für das Team der inatura – Erlebnis Naturschau Dornbirn ein “Umweltzeichentag” statt, der unter einem speziellen Thema steht. Das heurige Thema ist “Gesundheit und Wohlbefinden” und die Tagung fand im Olympiazentrum statt.   Nachhaltigkeit, Ökologie, bewusster Umgang mit Ressourcen und gesellschaftspolitische Verantwortung stehen bei nachhaltig wirtschaftenden Museen mit dem Österreichischen Umweltzeichen immer […]
  6. Während der Sommermonate war der gesamte 20-köpfige alpine Schülerkader des Vorarlberger Skiverbandes (JG 2009 bis 2007) im Olympiazentrum und hat hier das Vorbereitungstraining auf die kommende Saison absolviert. Die erste konditionelle Vorbereitungsphase wird mehrheitlich durch die Skischwerpunktschulen abgedeckt. Im Mai fanden dann die Spiros im Sportmedizinischen Institut des Olympiazentrums statt. Die sogenannte Vorbereitungsphase 2 dauert vom […]
  7. Mit Anfang September konnte die durch den Weggang von Martin Hämmerle vakante Bereichsleitungsstelle besetzt werden. Nach einer internen Ausschreibung wurde Manuel Hofer für diese verantwortungsvolle Aufgabe ausgewählt.   Der Sportphysiotherapeut ist seit November 2012 für das Olympiazentrum Vorarlberg tätig. Neben den laufenden Rehas ist er unter anderem auch hauptverantwortlich für die Betreuung von Christine Scheyer […]