Newsfeed Olympiazentrum Vorarlberg

  1. „All in“-Athlet Benjamin Bildstein verletzte sich gegen Ende des Trainingslagers in Argentinien an der im Februar 2015 operierten linken Schulter. Der 49er-Steuermann wird am Mittwoch in Wien operiert und fällt knapp 12 Wochen aus.   Im Anschluss an den Weltcup vor Miami reiste das 49er-Duo Benjamin Bildstein und David Hussl weiter zum Trainingslager nach Argentinien, […]
  2. Im Projekt X-Men des Olympiazentrum Vorarlberg gehen aktuell 11 Trainer aus den Sportarten Turnen, Karate, Judo, Ringen, Schießen, Ski Nordisch, Ski Alpin und Leichtathletik der spannenden Frage nach, ob es denn zwischen weiblichen und männlichen Athletinnen und Athleten Unterschiede gibt und in welchen Situationen es als Trainer wichtig wird, im Coaching darauf Rücksicht nehmen kann. […]
  3. Beim olympischen Snowboardcross-Bewerb stockte allen Zusehern im Viertelfinale der Atem, als Markus Schairer bei einem Sprung die Kontrolle verlor und nach einem ewig langen Flug aus großer Höhe auf den Rücken knallte.   Er zog sich bei seinem Sturz einen Bruch des fünften Halswirbels zu. Die gute Nachricht: Neurologische Beeinträchtigungen sind nicht vorhanden, Folgeschäden können […]
  4. Daniel Zugg ist in der Skibergsteiger-Weltspitze angekommen. Wir haben mit ihm gesprochen – über seine Karriere, seine Ansichten zum Thema Nachwuchs, sein Programm als Guide beim Sportsymposium Vorarlberg und an was es liegt, dass die Dichte an Spitzensportlern im Montafon recht hoch ist…   Du warst letzte Woche einige Tage eingeschneit und jetzt am Wochenende […]
  5. 6 Athletinnen und Athleten aus Vorarlberg haben sich für die Olympischen Winterspiele im südkoreanischen PyeongChang qualifiziert. Teilweise sind die Beginnzeiten für TV-Zuseher gut verträglich, teilweise werden sie definitiv Schlafmangel auslösen …   Die folgende Übersicht enthält teilweise ein wenig spekulativ die möglichen Einsätze mit den (geplanten) mitteleuropäischen Beginnzeiten:   Snowboardcross (Alessandro Hämmerle, Markus Schairer): 15.2. […]
  6. Bettina Plank ist seit kurzem Athletin unseres „All in“ Kaders. Die Rahmenbedingungen, um in diesen Kader zu kommen, und der Support für die Athleten waren der in Oberösterreich lebenden Karateka in der Theorie bekannt. Durch eine Verletzung kam sie jetzt früher in den „Genuss“ der intensiven Betreuung (vor allem im Bereich Physiotherapie) als gedacht. Wir […]
  7. Landesrätin Mennel verabschiedete Vorarlbergs Olympia-Teilnehmende   Vorarlberg ist im österreichischen Aufgebot für die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang mit sechs Aktiven vertreten. Die Verabschiedung der Vorarlberger Teilnehmenden am Dienstag, 30. Jänner, im Landhaus war auch für Landesrätin Bernadette Mennel eine besondere Veranstaltung. „Es ist eine großartige Leistungsschau unserer heimischen Athletinnen und Athleten und wir alle […]